[Check_mk (deutsch)] check_mk ipv6

Mathias Kettner mk at mathias-kettner.de
Sa Okt 17 14:19:13 CEST 2009


Hallo Melanie,

ich habe nochmal etwas nachgedacht: Ich denke, man kann die
Sache automatisieren. Ich probiere einfach gethostbyname
*und* getaddrinfo. Anhand des Ergebnisses weiss ich dann,
ob ich V4 oder V6 machen muss. Waehrend der eigentlichen
Checks passiert eh keine DNS-Abfrage, so dass hier auch
keine Performanceprobleme zu befuerchten sind. Die Frage
waere noch, ob v4 oder v6 bevorzugt werden soll für den
Fall, dass meine beide Adressen zur Verfügung hat.

Mathias


> zeile 340:
> 
> -   s = socket.socket(socket.AF_INET, socket.SOCK_STREAM)
> +  s = socket.socket(socket.AF_INET6, socket.SOCK_STREAM)
> 
> zeile 426:
> 
> -    return socket.gethostbyname(hostname)
> +  return socket.getaddrinfo(hostname)
> 
> aber eben wie gesagt ist dann nur noch ipv6 möglich. hier wäre eventuell
> eine variable wie ip6hosts eine gute Lösung.
> 
> Eine umfangreiche Dokumentation ist unter
> http://docs.python.org/library/socket.html zu finden.
> 
> Melanie
> 
> _______________________________________________
> checkmk-de mailing list
> checkmk-de at lists.mathias-kettner.de
> http://mathias-kettner.de/mailman/listinfo/checkmk-de
> 


-- 
                        __  __ _  __
Mathias Kettner       |  \/  | |/ /   M A T H I A S   K E T T N E R
Preysingstr. 74       | |\/| | ' /
81667 München         | |  | | . \        Linux Beratung & Schulung
089 / 444 09 662      |_|  |_|_|\_\       http://mathias-kettner.de



Mehr Informationen über die Mailingliste checkmk-de