[Check_mk (deutsch)] postgres_sessions Schwellwerte

Marcel Schulte schulte.marcel at gmail.com
Di Nov 6 20:42:56 CET 2012


Hi Nico,

wir nutzen selbst keine pgsql Checks, deshalb dies nur "ohne Gewaehr"
- ausserdem bezieht sich die Info auf alles ab 1.2.0p1, es kann aber
durchaus auch frueher verfuegbar sein:

Via WATO kannst du die Schwellwerte hier setzen: "Host & Service
Parameters -> Parameters for Inventorized Checks -> Applications,
Processes & Services -> PostgreSQL Sessions".

Solltest du kein WATO nutzen (wollen) hilft dir das in einer
Testumgebung aber trotzdem, um die Syntax zu erfahren - die ist ja im
resultierenden rules.mk zu lesen.

Hoffe ich konnte helfen,
Marcel

Am 6. November 2012 17:12 schrieb Nico Kramer <nico.kramer at groupon.com>:
> Hallo,
> ich versuche gerade die Postgres Sessions aus dem mk_postgres plugin mit
> schwellwerten zu versehen.
>
> Ich glaube ich stelle mich dafür zu blöd an.
>
> Anhand der Doku habe ich das von mysql_sessions kopiert, da bekomme ich dann
> aber Syntax Fehler:
>
> checkgroup_parameters['mysql_sessions'] += [
>   ( {'connections': (20, 40),
>      'running'    : (30, 60),
>      'total'      : (100, 300)}, [], ALL_HOSTS ),
> ]
>
>
> In der Doku zum Check steht dazu nur:
> CONFIGURATION VARIABLES
>  warn(int): number of sessions at which the check goes warn
>
>  crit(int): number of sessions for a critical state
>
> Interessant für mich wäre die "running sessions" mit Schwellwerten zu
> belegen.
>
> Hat das bereits jemand hinbekommen?
>
> Danke
>
> _______________________________________________
> checkmk-de mailing list
> checkmk-de at lists.mathias-kettner.de
> http://lists.mathias-kettner.de/mailman/listinfo/checkmk-de
>



Mehr Informationen über die Mailingliste checkmk-de