[Check_mk (deutsch)] Crash bei "Memory usage" Abfrage über Host Tags

Andreas Döhler andreas.doehler at gmail.com
Di Sep 15 20:35:37 CEST 2015


Hallo Michael,

das sieht aus wie wenn eines deiner Fortigate Gräte ein Problem hat.
Probier mal auf der Shell folgendes aus als OMD Site User  --> cmk --debug
-vvvvv -n kunde.Firewall
Dann bekommen wir die genaue Zeilennummer im Check zurück wo der Fehler
auftritt.

Gruß
Andreas

Michael Imboden <Michael.Imboden at 1solution.ch> schrieb am Di., 15. Sep.
2015 um 15:02 Uhr:

> Guten Tag
>
>
>
> Seit einiger Zeit befasse ich mich mit Check_MK. Ich liebe die Lösung, das
> ganze ist eine neue Welt für mich und es gefällt mir sehr. Jetzt bin ich an
> folgendem Punkt wo ich nicht mehr weiter weiss:
>
>
>
> Ich habe das WATO mit Host-Tags ergänzt (z.B. fw für Firewall). Ich möchte
> damit Gesamthaft das level für die Memory Usage Warnung auf 90%/95%
> setzten. So weit so gut, Host Tags funktionieren. Nur: Wenn ich jetzt den
> Check „Main memory usage (UNIX / Other Devices) so konfiguriere, dass er
> für alle Geräte mit Host Tag fw gilt, dann erhalte ich den folgenden Crash:
>
>
>
>   Check output:     check failed - please submit a crash report!
>   Check_MK Version: 1.2.6p10
>   Date:             2015-15-09 13:21:39
>   Host:             kunde.Firewall
>   Service:          Memory usage
>   Check type:       fortigate_memory
>   Item:             None
>   Parameters:       {'levels': (90.0, 95.0)}
>   Traceback (most recent call last):
>         File "/omd/sites/master/var/check_mk/precompiled/kunde.Firewall", line 1115, in do_all_checks_on_host
>
>         File "/omd/sites/master/var/check_mk/precompiled/kunde.Firewall", line 3086, in check_fortigate_memory
>
>       ValueError: need more than 1 value to unpack
>
>
>
> Ich weiss leider nicht was für ein Wert ihm da fehlt. Wenn ich unter
> „Specify explicit host names“ die Firewalls eintrage, dann funktioniert
> das. Aber ich möchte mit Host Tags arbeiten. Bei jeder Änderung oder jedem
> neuen Check 30+ Firewall-einträge an zu passen ist dann doch recht mühsam.
>
>
>
> Ich wäre sehr dankbar, wenn mir jemand einen Tipp oder gar eine Lösung für
> das Problem anbieten könnte! Besten Dank!
>
>
>
> Freundliche Grüsse
>
>
>
> __________________________________
>
>
>
> Michael Imboden
>
>
>
> 1solution AG
>
> Loonstrasse 6a
>
> 5443 Niederrohrdorf
>
> Switzerland
>
>
>
> Phone: +41 56 485 76 50
>
> Direct:  +41 56 485 76 55
>
> Fax:       +41 56 485 76 99
>
>
>
> *P* *Please consider the environment before printing this email.*
>
>
> _______________________________________________
> checkmk-de mailing list
> checkmk-de at lists.mathias-kettner.de
> http://lists.mathias-kettner.de/mailman/listinfo/checkmk-de
>
> Wir treffen uns zur 2. Check_MK-Konferenz in München!
> Rechtzeitig buchen und dabei sein!
> 18.-20. Oktober 2015
> http://mathias-kettner.de/conference
-------------- nächster Teil --------------
Ein Dateianhang mit HTML-Daten wurde abgetrennt...
URL: <http://lists.mathias-kettner.de/pipermail/checkmk-de/attachments/20150915/4f31ff0c/attachment.html>


Mehr Informationen über die Mailingliste checkmk-de