[Check_mk (deutsch)] Antwort: Logwatchpattern per Bakery

MarcK check.mk at gmx.de
Di Sep 25 12:32:22 CEST 2018


Hallo Tobias,

 

Du hast recht! Klappt wunderbar mit .* .

Kein Plan warum das mit "=" allerdings auch funktioniert.

 

Grüße Marc

 

Von: Tobias.Schoenau at edeka.de <Tobias.Schoenau at edeka.de> 
Gesendet: Dienstag, 25. September 2018 11:54
An: MarcK <check.mk at gmx.de>
Cc: checkmk-de at lists.mathias-kettner.de
Betreff: Antwort: [Check_mk (deutsch)] Logwatchpattern per Bakery

 

Hallo, 

Bei *Customer* handelt es sich um keinen regulären Ausdruck. Korrekterweise muss es .*Customer.* heißen, da es sich bei regular Expression beim Asterisk nur um einen Quantifier handelt (beliebig häufig) und der Punkt für ein beliebiges Zeichen steht. Heißt .* bedeutet "ein beliebiges Zeichen beliebig häufig". 


Mit freundlichen Grüßen

i.A. Tobias Schönau
EDV
SAP Basis

EDEKA Handelsgesellschaft Hessenring mbH
Industriegebiet Pfieffewiesen
34212 Melsungen

Tel.:        05661/72-486

E-Mail:        Tobias.Schoenau at edeka.de <mailto:Tobias.Schoenau at edeka.de> 

_________________________________________________________________

EDEKA Handelsgesellschaft Hessenring mbH, Melsungen
Geschäftsführer: Hans-Richard Schneeweiß (Sprecher), Hans-Jürgen Steffen
Aufsichtsratsvorsitzender: Tobias Schnabel
Eingetragen im Handelsregister des Amtsgerichts Fritzlar, HRB 11100
USt-IdentNr.: DE 1130 55864 



Von:        "MarcK" <check.mk at gmx.de <mailto:check.mk at gmx.de> > 
An:        <checkmk-de at lists.mathias-kettner.de <mailto:checkmk-de at lists.mathias-kettner.de> > 
Datum:        25.09.2018 11:31 
Betreff:        [Check_mk (deutsch)] Logwatchpattern per Bakery 
Gesendet von:        "checkmk-de" <checkmk-de-bounces at lists.mathias-kettner.de <mailto:checkmk-de-bounces at lists.mathias-kettner.de> > 

  _____  




Hi, 
ich bin gerade dabei mein Client- und INI-Rollout auf die Bakery umzustellen. 
Eigentlich läuft das relativ gut… nur bei den Logwatchpattern habe ich ein Problem. 
In der logwatch.cfg ist das generierte Statement: 
  

  
W *Customer* 
  
Auf die Art kommt aber ein Fehler im Output: 
<<<logwatch>>> 
CANNOT READ CONFIG FILE: Invalid regular expression in line ' *Customer*' 
  
Ursprünglich stand in der check_mk.ini 
warn = *Customer* 
  
Wenn ich nun testweise in die logwatch.cfg 
W = *Customer* 
scheibe funktioniert es auch. 
  
Ist das ein Bug oder muss im Wato das "=" mit ins Pattern eingefügt werden?! 
  
Und was macht dieses context handling?! 
  
Grüße aus dem Sauerland 
Marc_______________________________________________
checkmk-de mailing list
checkmk-de at lists.mathias-kettner.de <mailto:checkmk-de at lists.mathias-kettner.de> 
Verwaltung & Abmeldung unter
 <http://lists.mathias-kettner.de/mailman/listinfo/checkmk-de> http://lists.mathias-kettner.de/mailman/listinfo/checkmk-de 

-------------- nächster Teil --------------
Ein Dateianhang mit HTML-Daten wurde abgetrennt...
URL: <http://lists.mathias-kettner.de/pipermail/checkmk-de/attachments/20180925/d89a6f66/attachment.html>
-------------- nächster Teil --------------
Ein Dateianhang mit Binärdaten wurde abgetrennt...
Dateiname   : image001.png
Dateityp    : image/png
Dateigröße  : 1913 bytes
Beschreibung: nicht verfügbar
URL         : <http://lists.mathias-kettner.de/pipermail/checkmk-de/attachments/20180925/d89a6f66/attachment.png>


Mehr Informationen über die Mailingliste checkmk-de