[omd-devel] Releasepläne?

Sven Nierlein sven at nierlein.de
Wed Dec 29 22:08:00 CET 2010


Servus Mathias,

danke für die Info. Ich hab grad mal nachgesehen. Das nächste Linux
Magazin erscheint am 5.1. Das würde sowieso zu knapp werden.
Wenn wir also mal so grob den 16/17 Januar anpeilen, haben wir genug Zeit
um noch ein paar Fehler zu beheben und es wäre auch genug Abstand zum
Linux Magazin. Die Idee das Release auf omdistro.org anzukündigen finde
ich gut.

Meine persönliche Meinung zu Shinken ist, dass ich es praktisch zum
Testen finde. So kann man immer mal eine Site kopieren umstellen und
schauen wie weit es ist. Ich würde es aber vorerst nicht produktiv
einsetzen. Vielleicht sollte man das entsprechend kennzeichnen. Wie weit
Shinken wirklich ist, können aber vermutlich nur die Entwickler sagen.

Grüße,
 Sven


On 12/29/10 21:47, Mathias Kettner wrote:
> Hallo Sven,
> 
> was das LinuxMagazin betrifft: Ich habe denen quasi versprochen,
> dass sie für ihre Heft-CD etwas Besonderes bekommen, was die
> anderen noch nicht haben. Wenn wir also vor Erscheinen des
> Heftes ein Release rausbringen, sehe ich da ziemlich dumm aus.
> Und mit den Redakteuren dort will ich es mir auch nicht gern
> verscherzen.
> 
> Wir könnten aber recht bald nach dem Erscheinen das Release
> machen. Ich denke da an so 7-10 Tage. Die Leute sind dann
> neugierig. Wenn dann auch noch ein neues Release kommt, trifft
> das sicher in Schwarze. Wir könnten das auf omdistro.org ja
> ankündigen, damit die Leute wissen, dass evtl. Probleme
> bald behoben werden.
> 
> Vorher würde ich noch gerne den Status von Shinken diskutieren,
> bzw. die Frage, wie produktiv das Ganze von uns eingestuft wird.
> Z.B. auch, ob alle GUIs funktionieren mit Shinken und ob es
> ein vollwertiger Ersatz oder nur eine Art Preview ist.
> 
> Ansonsten denke ich auch, dass es im Januar die Zeit bald reif
> ist.
> 
> Auf lange Frist denke ich sowieso darüber nach, ob es nicht
> gut wäre, einen regelmäßigen Release-Plan zu entwerfen. So können
> nicht nur die Anwender, sondern auch die Addon-Entwickler planen.
> Ich könnte dann z.B. versuchen, immer für ein Release auch eine
> passende möglichst aktuelle stabile Version von Check_MK zu haben.
> 
> Viele Grüße,
> 
> Mathisa
> 
> 
> 
> Am 29.12.2010 20:14, schrieb Sven Nierlein:
>> Servus,
>>
>> Mal so als Frage in die Runde wie es mit dem nächsten Release aussieht. Wenn OMD im nächsten Linux Magazin auftaucht, wird es Leute geben die OMD mal ausprobieren wollen. Die 0.44 startet z.b. auf Centos gar nicht und wir würden etliche potentielle User vermutlich eher verschrecken als deren Interesse gewinnen.
>> Die Frage wäre also wie es um eure Zeit bestellt ist um evtl. vor dem Linux Magazin noch ein weniger fehlerhaftes Release herauszubringen und dieses auch in Ruhe
>> zu testen.
>>
>> Grüße und guten Rutsch,
>>   Sven
>> _______________________________________________
>> omd-devel mailing list
>> omd-devel at lists.mathias-kettner.de
>> http://lists.mathias-kettner.de/mailman/listinfo/omd-devel
> 
> _______________________________________________
> omd-devel mailing list
> omd-devel at lists.mathias-kettner.de
> http://lists.mathias-kettner.de/mailman/listinfo/omd-devel




More information about the omd-devel mailing list